• Allgemein    • "Planung & Besuch"    • "der Aufenthalt"    • Maihof-Schnupper-Mittag          



DER Kick für Ihre Beziehung

Das "erste" Mal
Wer zum ersten Mal den den Maihof als reinen Paareclub oder überhaupt einen Swingerclub besucht, hat sehr viele Fragen.

Das ist ganz natürlich! Handelt es sich doch um einen Schritt in eine neue Welt, den
man nicht unüberlegt gehen sollte.

Warum einen Swingerclub besuchen?
Das kann sehr viele und unterschiedliche Gründe haben!

Das Bild des Swingers wird "draußen" oft falsch interpretiert.
Der Swinger ist kein Sexmonster, das gleich über andere herfällt oder es bunt durcheinander mit anderen treibt.
Es sind viel mehr Menschen, die dem Alltag entfliehen, in dem sie einen netten Abend, mit anderen Menschen, ungezwungen und locker mit viel Spaß verbringen wollen.
Schnell werdet Ihr feststellen, dass Gespräche unter Swinger offener und "ehrlicher" verlaufen, als die Gespräche in Kneipen - sprich in der Öffentlichkeit. Das hat einen einfachen Grund!
Es interessiert hier niemand wer oder was man ist, welchen Beruf man ausübt. Hier sind Alle gleich!

Was sollte man vor einem Clubbesuch zu beachten?

Wenn Ihr euch entschließt, einen Club zu besuchen, empfiehlt es sich, vorher offen und ehrlich miteinander zu reden.
Sprichwörtlich: "…die Hose runterlassen"

Jeder sollte offen und ehrlich sagen, was er persönlich von dem Besuch erwartet und wie weit möchte man gehen!
Es bringt keinem was, wenn man nicht offen mit seiner Partnerin oder Partner spricht.
Auch das "Überreden" hat noch keinem genutzt!
Eine bzw. Einer bleibt dabei immer auf der Strecke.

Oft erhalten wir auch Zuschriften, wie man (frau) den Partner zu einem Besuch bewegen kann.
Hier können wir Euch keine Tipps geben. Dazu sind, glücklicherweise, die Menschen zu unterschiedlich.