• Allgemein    • "Planung & Besuch"    • "der Aufenthalt"    • Maihof-Schnupper-Mittag          




Ein Clubbesuch sollte auch geplant werden! Schließlich soll es ja ein besonderer Tag werden.

Wir empfehlen gerne den Freitag für den ersten Besuch, da dies der ruhigere Tag ist.
Selbstverständlich könnt ihr auch gerne an jedem anderen geöffneten Tag kommen!
So habt Ihr die Möglichkeit, Euch den Maihof zu erst einmal völlig unverbindlich anzuschauen und wir können uns mehr Zeit bei der Führung und Euren Fragen nehmen.

Wenn es sich einrichten lässt, solltet Ihr so früh wie möglich kommen.

Wichtig:
Auf jeden Fall solltet Ihr entspannt und ausgeruht kommen, damit der Aufenthalt auch richtig genossen werden kann.

 

Die Tasche packen!

Das alleine schon steigert die Vorfreude.
Handtücher liegen im Maihof bereit und brauchen daher nicht extra mitgenommen zu werden. Duschcreme, Bodylotion und Deo stehen genauso bereit, wie Kondome.

Die Wahl der "passenden" Kleidung gestaltet sich gerade für den immer Herrn schwierig.
Wohin gegen die Damen verfügen meist über eine "kleine" Grundausstattung.
Generell gibt es im Maihof gibt es keinen Dresscode, jedoch bitten wir bei einigen Events und Mottopartys um entsprechendes Outfit.
Aber auch hier gilt: Niemals muss ...

Welchem Herrn gefällt der Anblick einer Frau in Dessous nicht?
Gleiches gilt natürlich auch für die Dame.
Der berühmte "Feinripp" sollte es also nicht sein. In jeder größeren Stadt gibt es Sexshops.
Und auch in der heutigen Zeit gibt es viele Internetshops mit einer großen Auswahl an Dessous für Sie und Ihn.

 

Die Fahrt

Alle Wege führen nach Rom, aber leider nicht in den Maihof!
Darum haben wir Euch den Weg hier beschrieben: Wegbeschreibung
Solltet Ihr euch verfahren haben, könnt Ihr uns gerne anrufen!

Wenn Ihr dann erstmal auf unserem Parkplatz steht und die Maihof-Klingel betätigt habt, ist die größte Hürde genommen.

Nach der Begrüßung erhaltet Ihr erst mal eine ausgiebige Führung durch den Maihof, bei der wir Euch alles, zeigen und auch die Geflogenheiten erklären.
Da es auf den Spielwiesen schon recht früh zur Sache geht, lassen wir diese bei der Führung außen vor.
Diese könnt Ihr später selber erkunden.

Ihr müsst Euch auch nicht gleich umziehen, sondern könnt Euch erstmal Stärken und Euch mit den anderen Paaren unterhalten.

Was dann folgt, liegt an Euch.